Krabbelkäfer Bürstadt e.V.
Krabbel- und Spiel­gruppen • Klein­kind­betreu­ung • Floh­markt

Glückskäfer ( früher Sonnen­käfer-Minis)
Kleinkinderbetreuung ab 2 Jahren

Das Konzept besteht darin, Kindern im Alter von etwa zwei Jahren in kleinen Gruppen die Möglichkeit zu geben, sich in kleinen Schritten von der Familie zu lösen, damit sie langsam selbständiger und gruppenfähiger werden. Um keine Überforderung bei den Kindern hervorzurufen, werden sie individuell, in Zusammenarbeit mit den Eltern, eingewöhnt.

Die Kinder sammeln erste Erfahrungen mit Stiften, Pinseln und Scheren. Sie lernen altersgerechte Spiele, Lieder, Fingerspiele, Reime und dergleichen. Ihre sprachliche Entwicklung profitiert sehr stark davon. Durch das Erledigen kleiner Aufträge, z. B. An- und Ausziehen, Spiele wegräumen, gemeinsames Tisch decken und abräumen, versuchen wir die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern. Dies alles möchten wir den Kindern spielerisch vermitteln, wobei unser Schwerpunkt im täglichen Miteinander der Kinder liegt. Bewegungsdrang und Phantasie sollen dabei nicht eingeschränkt werden.

Betreuung an zwei, drei oder vier Tagen die Woche. Mo, Di, Mi und Do von 8.30 - 11.30 Uhr. Die Betreuung erfolgt durch zwei Gruppenleiterinnen. Die Kinder müssen beim Start der Gruppe ca. zwei Jahre alt sein und dürfen das dritte Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Betreuung erfolgt bis zum Kindergarteneintritt.

 

Gruppenstärke   max. 10 Kinder.

 

Sommerferien:  4 Wochen (in der Regel die letzten 2 Wochen im Juli und die ersten 2 Wochen im August).
Winterferien:   2 Wochen.
Osterferien:     1 Woche.

 

Kosten (inkl. Nebenkosten z.B. Bastelmaterial)
2 Tage die Woche:    62,- € / Monat,
3 Tage die Woche:    93,- € / Monat,
4 Tage die Woche:   124,- € /Monat,
zzgl. Mitgliedsbeitrag    42,- € / Jahr.

Das Konzept besteht darin, Kindern im Alter von etwa zwei Jahren in kleinen Gruppen die Möglichkeit zu geben, sich in kleinen Schritten von der Familie zu lösen, damit sie langsam selbständiger und gruppenfähiger werden. Um keine Überforderung bei den Kindern hervorzurufen, werden sie individuell, in Zusammenarbeit mit den Eltern, eingewöhnt.

Die Kinder sammeln erste Erfahrungen mit Stiften, Pinseln und Scheren. Sie lernen altersgerechte Spiele, Lieder, Fingerspiele, Reime und dergleichen. Ihre sprachliche Entwicklung profitiert sehr stark davon. Durch das Erledigen kleiner Aufträge, z. B. An- und Ausziehen, Spiele wegräumen, gemeinsames Tisch decken und abräumen, versuchen wir die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern. Dies alles möchten wir den Kindern spielerisch vermitteln, wobei unser Schwerpunkt im täglichen Miteinander der Kinder liegt. Bewegungsdrang und Phantasie sollen dabei nicht eingeschränkt werden.

Betreuung an zwei, drei oder vier Tagen die Woche. Mo, Di, Mi und Do von 8.30 - 11.30 Uhr. Die Betreuung erfolgt durch zwei Gruppenleiterinnen. Die Kinder müssen beim Start der Gruppe ca. zwei Jahre alt sein und dürfen das dritte Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Betreuung erfolgt bis zum Kindergarteneintritt.

Gruppenstärke:max. 10 Kinder
Sommerferien:4 Wochen (in der Regel die letzten 2 Wochen im Juli und die ersten 2 Wochen im August)
Winterferien:2 Wochen
Osterferien:1 Woche
 
Kosten (inkl. Nebenkosten z.B. Bastelmaterial)
   2 Tage die Woche:62 Euro/ Monat
   3 Tage die Woche: 93 Euro/ Monat
   4 Tage die Woche:124 Euro/Monat
zzgl. Mitgliederbeitrag42 Euro/Jahr
 

Kontakt:
  Andrea Asal-Brauner
  Telefon:   06206-707566
  E-Mail:    asal-brauner@t-online.de

 
×